• Messe Möbel


    Zu einem guten Messeauftritt benötigt ein Aussteller so manche Messe Möbel. Vor allem sollte es keinesfalls an ansprechenden Sitzgelegenheiten mangeln! Schöne Loungemöbel gehören unbedingt dazu. Diese Sitzecken können sowohl mit Sitzkissen als auch mit Sitzsäcken oder leichten Sitzwürfeln eingerichtet sein. Auf einem dieser Messemöbel sollte durchaus auch das eigene Logo des Ausstellers eingebracht werden. Nur ist hierbei wirklich zu beachten: Weniger ist mehr! Der Messebesucher wird sonst irgendwann die vielen Logos nicht mehr aufnehmen können und sich an ihnen stören.

    Ein gediegenes, angenehmes Ambiente lädt den Messebesucher schön zum „Ausruhen“ ein – woraus sich häufig gute Gelegenheiten zur Präsentation ergeben. Auf keinen Fall darf die Messeausstellung jedoch langweilig oder womöglich „billig“ wirken – ein paar kleine Highlights, zum Beispiel besonders schöne Sitzsäcke in leuchtenden Farben oder aus hochwertigen Stoffen gearbeitet, können das Ambiente gewaltig heben. Dies wird jedoch nur gelingen, wenn das Gesamtbild eines Messestandes mit all den Messe Möbeln in sich stimmig wirkt. Es muss gelingen, einen einheitlichen und dennoch nicht langweiligen Stil aus den verschiedenen Messe Möbeln zu gestalten.

    Auch sollten Messe Möbel unbedingt möglichst pflegeleicht und haltbar sein – so manch eine Messe hat einen starken Strom von Messebesuchern und die Messeausstattung sollte durchaus einige Jahre mit dem Anbieter auf Messen gehen können. Messe Möbel sind also eine hochwertige Investition wert. Wer sich nicht bei jeder Messe neu mit Gestaltung und Planung des gesamten Messestandes abmühen möchte, sollte zumindest einen Teil der Messe Möbel selbst anschaffen und somit immer zur eigenen Verfügung haben. Dazu muss ein Unternehmen jedoch geeignete, trockene Lagerräumlichkeiten vorhalten können oder die Messemöbel ansonsten in seinen unternehmenseigenen Präsentationsräumen einbringen.

    Eine gute Möglichkeit sind allerdings auch Agenturen für Mietmöbel bei denen man auf einen größeren Fundus an Messe Möbeln zurückgreifen kann. Vor allem für größere Messemöbel ist dies eine geeignete Variante zum Selbstkauf – wobei man durchaus sowohl eigene Messe Möbel vorhalten kann als auch bei einer Messe mit dem Angebot solcher Agenturen mischen kann. Dies eignet sich insbesondere für Messe Sitzmöbel, wie Sitzsäcke oder Liegekissen mit dem eigenen Logo. Solche kann man dann mit Sitzsäcken in angemessener Zahl mit denen einer Mietmöbel-Agentur kombinieren. Auch hochwertige Messe Möbel im Selbstkauf lassen sich hervorragend mit kleineren „Farbtupfern“ aus der Mietbörse ergänzen.